Johann-Sebastian-Bach-Straße / Eisenach

Für die Prozess- und Ergebnisansicht den Regler nach links oder rechts verschieben

Neugestaltung der Verkehrsflächen in der „Johann- Sebastian-Bach-Straße“ sowie angrenzender Straßenräume im südlichen Randbereich der Stadt Eisenach. Die Oberflächen wurden funktional gestaltet, Tragschichten und Entwässerung der Verkehrsflächen wurden neu aufgebaut. Parallel zur Straßenbaumaßnahme erfolgte die Neuverlegung eines MW-Kanales sowie die Erneuerung der TWVersorgung im Auftrag des Trink- und AbwasserVerband Eisenach – Erbstromtal.

Ebenfalls im Zuge dieser Baumaßnahme wurden im Baubereich die Leitungen der Gas- und Stromversorgung im Auftrag der Eisenacher Versorgungsbetriebe erneuert.

Fläche: ~ 2.900 m²
Planung/Realisierung: 2016 – 2018

Downloads

Bildergalerie

Auftraggeber

Stadtverwaltung Eisenach (Amt für Tiefbau und Grünflächen Abt. Tiefbau) // Trink- und AbwasserVerband Eisenach-Erbstromtal

Kategorien

  • Bauleitung
  • Ingenieurbauwerke
  • Objektplanung
  • Verkehrsanlagen